Eine Sockenpuppengeschichte mit Schüler*innen der Klasse 9a der Adolf-Reichwein-Schule
in Berlin rund um das Thema „Praktikum“: „Wie stelle ich mich (besser nicht) vor …!“

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit an die Schüler*innen und an Jan Farner (Klassenleitung)!
Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

tui-stiftung_200
www.tui-stiftung.de