„… Abtauchen in die Black Box“

Vielen Dank an alle jungen und älteren Besucher unserer “Black Box” beim Kunstfestival “48 Stunden Neukölln” im Projektraum des ITZ-Berlin e.V. in der Schudomatraße 32! Das “JUNGE KUNST NK” Festival widmete sich dem Thema „meer sehen“.
Bereits im September 2014, anläßlich der Kunstaktion „100 Tausend Poet_innen für den Wandel“, starteten Schüler der Adolf-Reichwein-Schule gemeinsam mit dem Künstler MASCH von der Vincentino e.V. – Medienwerkstatt eine Malaktion gegen die Vermüllung der Weltmeere.
„Plastikmeer – Plastikstadt … wir haben all den Müll so satt!“

Auch beim Festival “JUNGE KUNST NK” malten viele junge Künstlerinnen und Künstler mit Begeisterung unsere Meerbewohner in leuchtenden Farben und wir haben die strahlenden Kunstwerke in der „Black Box“ ausgestellt. Das war toll und hat uns allen viel Freude bereitet!


“Black Box” ist ein Projekt der Medienwerkstatt von Vincentino e.V., in Kooperation mit dem ITZ-Berlin e.V., Romatrial e.V. und der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin, gefördert durch das Programm “Künste öffnen Welten” der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ).
Vielen Dank an alle, die unsere Projekte unterstützen!

koew_foerderlogos